Startseite

Das novellierte Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G), welches am 22. April 2015 in Kraft getreten ist, schreibt für alle Unternehmen die regelmäßige Durchführung von Energieaudits gemäß DIN 16247, erstmalig bis zum 05. Dezember 2015 vor.

Ausnahmen bestehen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie bei Vorlage eines gültigen Zertifikats eines Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001 oder eines Umweltmanagementsystems gemäß EMAS.

Die Novellierung betrifft somit auch Unternehmen, welche nicht dem produzierenden Gewerbe angehören, wie z.B.

  • Bau & Immobilien
  • Handel, Banken & Versicherung
  • Dienstleistungen & Handwerk
  • Tourismus & Gastronomie
  • Medien & Marketing
  • Gesundheit
  • Verkehr & Logistik
  • Öffentliche/Kommunale Unternehmen

Unsere erfahrenen Mitarbeiter aus dem Bereich der integrierten Energiemanagementsysteme (EnMS) begleiten Sie gerne bei der Bedarfsermittlung hinsichtlich der Durchführung von Energieaudits oder der Einführung eines EnMS und setzten mit Ihnen normkonform, maßgeschneidert und effizient die Anforderungen rechtzeitig um.

Beginnen Sie noch heute, schlummernde Effizienzpotentiale zu entdecken, rufen Sie uns unter 040- 20 93 20 -10  an oder senden eine E-Mail an Kontakt@Elbe-Energie.de.

 


 

Ob Technik, Optimierung, Versorgung oder Management: ELBE ENERGIE ist Ihr Spezialist in allen Fragen rund um die Energieversorgung Ihres Unternehmens. Ob Einzelmaßnahme oder ganzheitliches Konzept - immer behält ELBE ENERGIE dabei Ihr gesamtwirtschaftliches Ergebnis im Blick.

Profitieren Sie von unserem breiten Leistungssprektrum und der Erfahrung aus über 100 erfolgreichen Projekten und Planungsleisten, unter anderem als Partner der Freien und Hansestadt Hamburg.

Freuen Sie sich auf eine spürbare Reduzierung Ihrer Energiekosten, und leisten Sie gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.