Die EEG-Umlage ab 01.01.2020 beträgt 67,56 €/MWh (aktuell 64,10 €/MWh).
Gründe für den Anstieg:
• Zubau Offshore-Windkraft 2020 von 6,4 auf 7,8 GW
• EEG- Kontostand 1,5 Mrd. € niedriger als im Vorjahr.
➔ Einschätzung ELBE ENERGIE:
Die Prognose von August 2019 (65 – 67 €/MWh, vgl. ELBE ENERGIE Newsletter August 2019) wird damit noch einmal überschritten. Wir rechnen mittelfristig mit einer EEG-Umlage von 70-75 €/MWh. Durch Herausfallen der kostenintensiven Altanlagen sollte sie spätestens ab 2025 leicht sinken.