Aktuell und News

Photovoltaik-Ausschreibung: Zuschläge für 6,58 Ct/kWh

Die 7. Ausschreibung über insgesamt 200 MW für PV-Anlagen > 750 kW hat die Förderkosten weiter auf 6,58 Ct/KWh gesenkt (zuletzt: 6,9 Ct/kWh). Von 97 Geboten mit 488 MW erhielten 38 den Zuschlag. Ca. 75% der Zuschläge gingen nach Ostdeutschland. Zum 01.06.17 werden erneut 200 MW ausgeschrieben.

mehr lesen

Neuregelung Zählpunkte

Der BMWi-Referentenentwurf vom März 2017 enthält u.a. für Kundenanlagen (z.B. Industriestandorte/Gebäude, in denen mehrere Letztverbraucher angeschlossen sind) folgende Neuerungen, die den Lieferantenwechsel ermöglichen sollen: Stellung von Zählpunkten...

mehr lesen

Entgelte steigen weiter bis 2030

Mittelspannungskunden mußten seit 2011 eine Erhöhung um ca. 47% (8 % p.a.) verkraften. In den Übertragungsnetzgebieten Tennet und 50Hertz lagen die Steigerungen in der Mittelspannung ab 2014 mit 10-26% p.a. deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt. Ursachen sind...

mehr lesen

EEG /KWKG 2017: seit 01.01.17 in Kraft

KWKG- und EEG-Änderungsgesetz haben Bundesrat und Bundestag passiert und sind zum 01.01.17 in Kraft treten. Wesentliche Änderungen im KWKG: Wegfall Leistungsreduzierung bei Teilnahme an Ausschreibungen Stromsteuerbefreiungen / -ermäßigungen werden vom Zuschlag...

mehr lesen