Aktuell und News

Engpass bei thermischen Kraftwerken

Ein Versorgungslücke zeichnet sich bei den gesicherten Kapazitäten durch die Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien ab.
Lesen sie jetzt die wichtigsten Informationen und unsere Einschätzung zu diesem Thema.

mehr lesen

Photovoltaik-Ausschreibung: Zuschläge für 6,58 Ct/kWh

Die 7. Ausschreibung über insgesamt 200 MW für PV-Anlagen > 750 kW hat die Förderkosten weiter auf 6,58 Ct/KWh gesenkt (zuletzt: 6,9 Ct/kWh). Von 97 Geboten mit 488 MW erhielten 38 den Zuschlag. Ca. 75% der Zuschläge gingen nach Ostdeutschland. Zum 01.06.17 werden erneut 200 MW ausgeschrieben.

mehr lesen

Neuregelung Zählpunkte

Der BMWi-Referentenentwurf vom März 2017 enthält u.a. für Kundenanlagen (z.B. Industriestandorte/Gebäude, in denen mehrere Letztverbraucher angeschlossen sind) folgende Neuerungen, die den Lieferantenwechsel ermöglichen sollen: Stellung von Zählpunkten...

mehr lesen

Entgelte steigen weiter bis 2030

Mittelspannungskunden mußten seit 2011 eine Erhöhung um ca. 47% (8 % p.a.) verkraften. In den Übertragungsnetzgebieten Tennet und 50Hertz lagen die Steigerungen in der Mittelspannung ab 2014 mit 10-26% p.a. deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt. Ursachen sind...

mehr lesen

EEG /KWKG 2017: seit 01.01.17 in Kraft

KWKG- und EEG-Änderungsgesetz haben Bundesrat und Bundestag passiert und sind zum 01.01.17 in Kraft treten. Wesentliche Änderungen im KWKG: Wegfall Leistungsreduzierung bei Teilnahme an Ausschreibungen Stromsteuerbefreiungen / -ermäßigungen werden vom Zuschlag...

mehr lesen