[wpseo_breadcrumb]

Energiemanagement – was ist das

Was ist ein Energiemanagementsystem?

Der Begriff Energiemanagementsystem leitet sich von der Definition des Be-griffs „Energiemanagement“ ab.
„Energiemanagement ist die vorausschauende, organisierte und systematisierte Koordination von Beschaffung, Wandlung, Verteilung und Nutzung von Energie zur Deckung der Anforderungen unter Berücksichtigung ökologischer und öko-nomischer Zielsetzungen.“ (VDI-Richtlinie 4602)
Die Verbesserung der energiebezogenen Leistung kann durch einzelne Maß-nahmen erfolgen. Sobald dies geplant in einer Struktur geschieht, kann von einem Energiemanagementsystem (EnMS) gesprochen werden. Insbesondere dann, wenn die Verbesserungen kontinuierlich sind und innerhalb eines PDCA Zyklus erfolgen.