In Österreich existieren eine Vielzahl von Förderprogrammen im Bereich Energie. Hier hilft die Förderdatenbank der Austrian Energy Agency (AEA) den Überblick zu behalten. Beispiele:

MaßnahmeDetails
LED-Systeme im InnenbereichDen Ersatz von konventionellen Leuchtmitteln durch LED mit einer Anschlussleistung von mindestens 500 W kann sich jedes Unternehmen fördern lassen. Der Zuschuss beträgt 600 €/kW (zzgl. 100 €/kW bei Installation eines Lichtsteuerungssystems), maximal jedoch 30 % der Investitionskosten (Planung, Material, Montage). Der Antrag muss spätestens 6 Monate nach Rechnungsstellung eingereicht werden.
LadeinfrastrukturJedes Unternehmen kann sich die Installation öffentlich zugänglicher Ladesäulen für E-Fahrzeuge mit einem Zuschuss von 10 % der Investitionskosten fördern lassen. Die Ladesäulen müssen ausschließlich mit Grünstrom betrieben werden.
Kühl- und GefriergeräteDie Anschaffung haushaltsüblicher Kühl- und Gefriergeräte für Teeküchen, o.ä. wird bezuschusst, sofern diese energieeffizient sind.

 

Einige Maßnahmen sind auch nach Umsetzung noch förderfähig.

Details zu verfügbaren Förderprogrammen